HerbstZeit schenken 2015; Freiwilligenaktionen der AUDI AG auch im Landkreis Pfaffenhofen

09. Dezember 2015 : Die Freiwilligenaktion „HerbstZeit schenken im Rahmen von Audi Ehrensache“ reichte auch 2015 wieder in den Landkreis Pfaffenhofen herein.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machten sich nach Feierabend auf dem Weg, um in einer gemeinnützigen Einrichtung den Bewohnern ihre „HerbstZeit“ zu schenken. Im Vordergrund von drei Aktionen im Landkreis standen auch heuer wieder Pflegeeinrichtungen.

In der Seniorenanlage in Manching wurde gemeinsam mit den Heimbewohnern fleißig gebacken, danach gesungen und Adventsgeschichten vorgelesen. Unterstützt wurde die Aktion von drei Mitarbeiterinnen der AUDI AG.

Beim BRK – Haus der Senioren in Wolnzach stand zunächst ebenfalls das Plätzchen backen im Mittelpunkt. Danach schmückten drei Audi Mitarbeiterinnen noch die Gänge der Einrichtung, um die Adventszeit einzuleiten.

Im Seniorenzentrum Reichertshofen können sich die Bewohner über eine mobile Kegelbahn freuen. Drei junge Mitarbeiter der AUDI AG hatten schon so viel Vorarbeit in ihrer Freizeit geleistet, dass nur noch wenige Handgriffe nötig waren, um die Bahn in Betrieb zu nehmen. Die mobile Kegelbahn war ein lang gehegter Wunsch der Heimbewohner, denn so ist es möglich, Abwechslung und Unterhaltung auf einfache Art zu erleben und das im ganzen Haus. Ob in den Wohnbereichen, in der Cafeteria oder auf der Terrasse - die Kegelbahn ist schnell aufgebaut und spielbereit.

„Es freut mich, dass die Audi-Mitarbeiter auch in diesem Jahr wieder bei Projekten in unserem Landkreis ehrenamtlich tätig waren und ihre Zeit den Mitmenschen geschenkt haben“, so Uschi Schlosser, Leiterin des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt Pfaffenhofen. Dies sei ein großartiges Beispiel wie Personengruppen aus unterschiedlichen Lebenswelten ihre Zeit teilen und für beide Seiten bereichern könnten.