Ilmtalklinik Pfaffenhofen: Zwei kostenfreie FFP2-Masken je Corona-Test am Testzentrum

18. Januar 2021 : Seit Montag gilt in Bayern eine FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und im öffentlichen Personennahverkehr.

Die Ilmtalklinik und der Landkreis Pfaffenhofen möchten mit einem besonderen Angebot einen Beitrag bei der Umsetzung dieser FFP2-Maskenplicht leisten. „Wir haben für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein relativ großes Kontingent an FFP2-Masken beschafft. Einen Teil dieser Masken möchten wir nun für unsere Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stellen“, so Ilmtalklinik-Geschäftsführer Ingo Goldammer.

An alle Bürgerinnen und Bürger, die sich am Testzentrum an der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen auf das Corona-Virus testen lassen, werden daher ab Dienstag, 19. Januar jeweils zwei kostenlose FFP2-Masken verteilt. Landrat Albert Gürtner zeigt sich sehr erfreut über das Angebot der Ilmtalklinik. „Schon mit der Ausweitung der Testzeiten hat das Testzentrum einen wichtigen Schritt getan, um den Bürgerinnen und Bürgern noch mehr Testmöglichkeiten zu bieten. Weitreichende Testungen sind unbedingt erforderlich, um das Infektionsgeschehen einzudämmen. Mit der nunmehr kostenlosen Verteilung von je zwei FFP2-Masken pro Corona-Test unterstützen wir die Bürgerinnen und Bürger beim eigenen Schutz und dem Schutz der Mitbürgerinnen und Mitbürger“, so der Landrat.

Das Testzentrum ist ab dem 18. Januar montags bis freitags jeweils von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr für die Bevölkerung des Landkreises Pfaffenhofen geöffnet. Ein Test ist nur nach einer Online-Anmeldung möglich. Informationen zum Corona-Test und der Link zur Online-Anmeldung stehen auf der Website der Ilmtalkliniken unter www.ilmtalkliniken.de zur Verfügung.

Das Testzentrum befindet sich an der Ilmtalklinik im Bereich der Liegendkrankenanfahrt (Krankenhausstraße 70 in Pfaffenhofen).