"Sommer dahoam“ - Sommerprogramm der Volkshochschule

18. Juni 2021 : So mancher wird wohl heuer nur einen Kurzurlaub planen oder vielleicht ganz auf eine Urlaubsreise verzichten.

Den Daheimgebliebenen will die Volkshochschule im Landkreis Pfaffenhofen die Sommerzeit mit einem bunten Strauß an Kursen verschönern. Sie hat erstmals für die Sommerwochen ein zusätzliches Programm zwischen dem Frühjahrs- und dem Herbstsemester zusammengestellt -  für den „Sommer dahoam“.

„Endlich ist es wieder möglich, Menschen zu treffen. Viele haben die regelmäßigen Termine mit ihrer Kursgruppe sehr vermisst, sei es beim Yoga, im Italienischkurs oder beim Musizieren“, weiß vhs-Leiter Peter Sauer zu berichten.

Neben den wiederaufgenommenen Kursen gibt es nun aber im Sommerprogramm die Gelegenheit, für kurze Zeit in verschiedenste Themenbereiche hineinzuschnuppern.

Wer seine Sprachkenntnisse für den nächsten Urlaub auffrischen möchte, hat die Auswahl aus verschiedenen Kompakt-, Intensiv- oder Onlinekursen in Englisch, Italienisch, Spanisch oder Französisch.

„Die vhs hat bekanntlich sowohl für Kopf als auch für den Körper was zu bieten“, betont Sauer. So findet man bei der Achtsamkeitsmeditation mit Sabine Bauer „Von der Ruhe in die Kraft“ (ab 7. Juli) oder lernt bei Barbara Uhl die gesundheitsfördernde Wirkung der fließenden Bewegungen des Qi Gong kennen (ab 8. August).

Sport ist in der Gruppe einfach motivierender. Beim „Gesundheitsbewußten Laufen“ vermittelt Lauftrainer Joachim Gerstner, wie man den richtigen Einstieg findet oder seinen eigenen Laufstil verbessert (ab 22. Juli).

Bei der Wirbelsäulengymnastik mit Sybille Strobl kann man seinem Rücken etwas Gutes tun. Die Kurse finden bei schönem Wetter im Freien statt, ansonsten im Pfarrheim Förnbach (ab 20., 21. oder 22. Juli).

Wer sich dagegen richtig auspowern möchte, kommt bei Zumba mit Beatrice Kistler auf seine Kosten (ab 21. Juli). In Rohrbach bietet Ingrid Andre ihre beliebten Fitnesskurse Pilates, MMA Kampfsport und Rückentraining an. Außer in Pfaffenhofen laufen auch in den Zweigstellen Pörnbach, Manching oder Ernsgaden einige Yoga-Kurse. Wem die Anfahrt zu weit ist, besucht die Kurse einfach online.

Bunt und kreativ geht es bei den Malkursen im Atelier Hörskens zu – ab 28. Juli zum Thema „Blütenträume“ und ab 18. August zum Thema „Sommer in der Stadt“.

Mit den Kreativtechniken „Stempeln & Scrappen“ zeigt Carolin Meinhold, wie man aus eigenen Schnappschüssen, Designerpapier und speziellen Stempeln ein phantasievolles Mini-Album erstellt (24. Juli).

Selber Nähen ist wieder im Trend. Wer es lernen möchte, kann dies entweder im 4-tägigen Kurs von Anja Saßmannshausen ab 7. Juli oder im Crashkurs am 10. Juli.

Auch für Kinder ist in der „Jungen vhs“ einiges geboten. Ab 2. August machen sich Kinder von 5 bis 10 Jahren zusammen mit der Pädagogin Dr. Claudia Reiter und ausgerüstet mit Lupe und Fernglas auf den Weg, die Natur zu entdecken. Kleine Pferdefreunde können bei einem Schnupperkurs das Reiten ausprobieren (10. August oder 9. September) oder gleich einen ganzen Ferientag auf dem Ponyhof verbringen (23. August). Das beliebte Wobbel-Turnen lädt Eltern und Kinder ein, auf dem Schaukelbrett spielerisch ihre Bewegungen, Gleichgewicht und Koordination zu üben (ab 20. Juli).

Das gesamte Sommerprogramm ist auf der Homepage vhs.landkreis-pfaffenhofen.de zu finden. Anmeldungen sind telefonisch unter +49 8441 490 480 oder online möglich.