Souverän Kommunizieren – „KUS meets Gründer“ kombiniert Kommunikationstraining mit Improvisationstheater

09. Juli 2020 : Die Kniffe und Tricks der Geschäftskommunikation stellen gerade Gründer zu Beginn ihrer Selbständigkeit vor einige Herausforderungen.

Die Kniffe und Tricks der Geschäftskommunikation stellen gerade Gründer zu Beginn ihrer Selbständigkeit vor einige Herausforderungen. Egal ob Verhandlungen, Präsentationen oder Meetings – souveränes Kommunizieren und authentisches Auftreten als Jungunternehmer sind gefragt.

Wie das gelingt und welche Fähigkeiten es dazu braucht, zeigt sich am Donnerstag, 23. Juli 2020, bei der Veranstaltung „KUS meets Gründer“ im GolfPark Gerolsbach. Organisiert durch das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreicher Mix aus Vortrag, Training, Improvisationstheater und Netzwerken.

Referent Florian Sußner ist überzeugt, dass jeder Mensch alle Fähigkeiten für eine gelungene Kommunikation in sich trägt. In seinem interaktiven Vortrag erklärt der Gründertrainer aus Nürnberg, wie man souverän und authentisch kommuniziert. Dabei greift er Elemente des Improvisationstheaters für das Training und die Stärkung der Kommunikationsfähigkeit auf.

„Uns ist es wichtig, den Gründern mehr Sicherheit und auch Selbstvertrauen im Umgang mit Kunden und Partnern zu geben, um so auch in spontanen Situationen gelassen und professionell zu reagieren“, erklärt Saskia Stadlmeir, Projektverantwortliche im KUS, das Ziel der Veranstaltung.

Zum Ausklang bietet sich beim Grill-Buffet die Gelegenheit, die neuen rhetorischen Fähigkeiten direkt auszuprobieren. In entspannter Atmosphäre können neue Kontakte geknüpft und wertvolle Erfahrungen aus der Gründungsphase ausgetauscht werden – ein wichtiger Mehrwert dieser Netzwerk-Veranstaltung, die heuer bereits zum fünften Mal stattfindet.

Eingeladen sind alle Gründer, Jungunternehmer und Gründungsinteressierte aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Die Teilnahme ist kostenlos. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Eine verbindliche Anmeldung bis Freitag, 17. Juli 2020, unter www.anmeldung.kus-pfaffenhofen.de oder per E-Mail an info@kus-pfaffenhofen.de ist erforderlich. Während der Veranstaltung sind die geltenden Corona-Vorschriften zu Abstand, Maskenpflicht und Hygiene einzuhalten.

Das ausführliche Programm und weiterführende Informationen rund um das Thema „Gründung“ sind unter www.gruendung.kus-pfaffenhofen.de abrufbar.