BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2019/3147  
Aktenzeichen:621-249, Nr. 352-1
Art:Beschlussvorlage  
Datum:18.02.2019  
Betreff:Generalsanierung Schyren-Gymnasium Pfaffenhofen;
Estricharbeiten BA I, Genehmigung von Nachträgen (B)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 188 KB Vorlage 188 KB

Sachverhalt/Begründung

Die Firma Freese Fußbodentechnik GmbH erhielt mit Beschluss des Bau- und Vergabeausschusses vom 25.07.2018 den Auftrag für Estricharbeiten BA I in Höhe von 386.828,99 €

Für geänderte und zusätzliche Leistungen, die zum Zeitpunkt der Ausschreibung noch nicht bekannt waren, wurden von der Firma Freese Fußbodentechnik GmbH insgesamt 4 Nachträge in einer Gesamthöhe von 35.291,68 € gestellt.

 

Nachtrag 01 vom 29.10.2018 i.H. von 6.118,17 € (Minderkosten)

Nach technischer Klärung und Absprache wird ein anderes als das ausgeschriebene Rinnensystem verwendet.

 

Nachtrag 02 vom 05.11.2018 i.H. von 2.142,60 €

Fahrbahnmarkierungen Tiefgarage

Im Zuge der Ausführung wurde durch den Auftraggeber festgestellt, dass die Anzahl der Stellplätze verringert und die Markierung nach der Garagen- und Stellplatzverordnung ausgeführt werden soll.

 

Nachtrag 03 vom 14.12.2018 i.H. von 9.171,33 €

Liefern und Verlegen eines Verbundzementestrich als Ausgleichsestrich aufgrund

erheblicher Unebenheiten in der Rohbetondecke.

 

Nachtrag 04 vom 14.12.2018 i.H. von 30.095,92 €

Mehrkosten Aufgrund Einsatz von Nachunternehmern.

Wegen Bauzeitenverschiebungen im Gewerk Abbrucharbeiten sowie der nachfolgenden Installationsgewerken konnten die Ausführungszeiten für den Estrichbau nicht eingehalten werden. Um den Estrich aber noch im Dezember 2018 fertig gestellt zu bekommen, wurden vom Auftragnehmer Subunternehmer eingesetzt.

 

Alle Nachträge wurden vom Büro Eichenseher Ingenieure fachtechnisch und wirtschaftlich geprüft.

 

Nach § 42 Abs. 1 Nr. 4 der Geschäftsordnung des Kreistages Landkreis Pfaffenhofen liegen Vertragsergänzungen von mehr als 10% des zugrundeliegenden Bauauftrages bzw. mehr als 35.000,00 € nicht mehr in der Zuständigkeit des Landrates und bedürfen der Genehmigung durch den jeweiligen Ausschusses.

 

Es wird gebeten, den Nachtragsaufträgen 01 - 04 der Firma Freese Fußbodentechnik GmbH in Höhe von 35.291,68 €  zuzustimmen.

 

 

 


Beschlussvorschlag:

Der Bau- und Vergabeausschuss stimmt der Erteilung der Nachträge 1 bis 4 für die Estricharbeiten BA I bei der Generalsanierung des Schyren-Gymnasiums an die Firma Freese Fußbodentechnik GmbH, In der Aue 7, 07407 Rudolstadt in Höhe von 35.291,68 € zu.

 

Hier finden Sie Informationen zu den Mitgliedern des Kreistags. Die Angaben zur Erreichbarkeit wurden
dem Landkreis zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt; der Landkreis übernimmt keine Gewähr hinsichtlich
der Funktionsfähigkeit der rein privaten E-Mail-Konten der Kreistagsmitglieder und der Einhaltung
rechtlicher Bestimmungen, z.B. zum Datenschutz. E-Mails können Sie auch an die behördliche E-Mail-Adresse
kreistag@landratsamt-paf.de schicken; sie werden vom Büro des Landrats an die jeweiligen Kreistagsmitglieder übermittelt.