BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2019/3167  
Aktenzeichen:631
Art:Beschlussvorlage  
Datum:15.03.2019  
Betreff:PAF 16 Radwegverbindung zwischen Münchsmünster und Pförring;
Vergabe von Ingenieurleistungen mit Darstellung der Grunderwerbssituation (B)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 183 KB Vorlage 183 KB

Sachverhalt/Begründung

Für die weitere Projektierung der Ingenieurarbeiten wurden zwei Angebote eingeholt. Zum einen wurde das auf Seiten des Landkreises Eichstätt bereits tätige Ingenieurbüro Altmann – Neutraubling bei Regensburg - angefragt, zum anderen ging die Anfrage um ein Angebot an das Ingenieurbüro GoldbrunnerGaimersheim.

Angefragt wurde das Leistungsportfolio der Leistungsphasen 1 – 9, zuzüglich Bauleitung und Vermessung, mit stufenweiser Beauftragung.

 

Das Ingenieurbüro Altmann gab mit 113.052,71 € Brutto ab. Das Ingenieurbüro Goldbrunner überreichte ein Angebot mit 108.188,92 € Brutto.

 

Nach Prüfung beider Angebote wird vorgeschlagen, dem Ingenieurbüro Goldbrunner den Auftrag zu übertragen.

 

Die Gemeinde Münchsmünster erwirbt den für den Radweg notwendigen Grund. Dabei zeigt sich die Grunderwerbssituation als äußerst günstig. Bereits zum heutigen Zeitpunkt hält die Gemeinde ca. 80 % des notwendigen Grundes im Eigentum. Über die noch zu erwerbende Restfläche gibt Herr Bürgermeister Meyer nach ersten Sondierungsgesprächen eine hohe Verkaufsbereitschaft an, so dass mit großer Wahrscheinlichkeit an der Stelle rasch die Projektbasis geschaffen werden kann.

 

 


Beschlussvorschlag:

Der Bau- und Vergabeausschuss ermächtigt die Verwaltung, den Auftrag an das Ingenieurbüro Goldbrunner zu vergeben.

 

 

Hier finden Sie Informationen zu den Mitgliedern des Kreistags. Die Angaben zur Erreichbarkeit wurden
dem Landkreis zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt; der Landkreis übernimmt keine Gewähr hinsichtlich
der Funktionsfähigkeit der rein privaten E-Mail-Konten der Kreistagsmitglieder und der Einhaltung
rechtlicher Bestimmungen, z.B. zum Datenschutz. E-Mails können Sie auch an die behördliche E-Mail-Adresse
kreistag@landratsamt-paf.de schicken; sie werden vom Büro des Landrats an die jeweiligen Kreistagsmitglieder übermittelt.