BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2019/3223  
Aktenzeichen:6062
Art:Beschlussvorlage  
Datum:12.06.2019  
Betreff:Ankauf eines Pickup für den Kreisbauhof Pfaffenhofen (B)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 183 KB Vorlage 183 KB

Sachverhalt/Begründung

In 2019 wird das Fahrzeug PAF-230 ausgemustert, welches 2001 angeschafft wurde. Der km-Stand betrug im Juni 2019 195.969 km. Das neue Fahrzeug wird als Straßenmeisterfahrzeug und bei Sondereinsätzen wie Ölspurbeseitigung und Unwetter zum Einsatz kommen. Dabei ist das Fahrzeug aufgrund des Einsatzzwecks mit Allradantrieb auszustatten.

 

Es wurden 3 Angebote eingeholt, die alle ein Automatikgetriebe sowie Allradantrieb beinhalten.

 

Die Bruttoangebotspreise betragen nach Abzug der Sonderrabatte:

 

1. VW Michael Stiglmayr GmbH                          43.807,57   VW Amarok

 

2. AH Löffelmann, Jo.-Tec GmbH                                   44.000,00   Nissan Navaro

 

3. Mercedes Praunsmändtl GmbH                      44.402,03 €  Mercedes X-Klasse

 

Als wirtschaftlichstes Angebot ergibt sich das Fahrzeug:

 

VW Amarok der Firma Michael Stiglmayr GmbH zum Gesamtpreis von  43.807,57 €

 

Die entsprechenden Mittel sind im Haushalt 2019 unter der Haushaltsstelle 6500.9350 eingeplant. Die Aussonderung des Fahrzeugs PAF-230 erfolgt mit Verkauf ohne Reparatur.

 

 

 


Beschlussvorschlag:

Der Anschaffung eines VW Amarok der Firma Michael Stiglmayr GmbH laut Angebot vom 05.06.2019 zum Gesamtpreis von brutto 43.807,57 € wird zugestimmt.

 

Hier finden Sie Informationen zu den Mitgliedern des Kreistags. Die Angaben zur Erreichbarkeit wurden
dem Landkreis zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt; der Landkreis übernimmt keine Gewähr hinsichtlich
der Funktionsfähigkeit der rein privaten E-Mail-Konten der Kreistagsmitglieder und der Einhaltung
rechtlicher Bestimmungen, z.B. zum Datenschutz. E-Mails können Sie auch an die behördliche E-Mail-Adresse
kreistag@landratsamt-paf.de schicken; sie werden vom Büro des Landrats an die jeweiligen Kreistagsmitglieder übermittelt.