Duales Studium Soziale Arbeit B.A.

Die Inhalte im Studiengang Soziale Arbeit sind sehr vielschichtig und durchaus als anspruchsvoll zu bezeichnen. Als Bachelor of Arts wirst du in verschiedenen Einsatzgebieten z. B. im Sachgebiet Familie, Jugend, Bildung oder im Sachgebiet Integration eingesetzt.

Menschen zu helfen, die mit ihrer aktuellen Lebenssituation überfordert sind oder deren Lebensweg durch verschiedene Einflüsse ins Wanken geraten ist, zählt zu den Hauptaufgaben von Sozialpädagogen. Als Absolvent eines Studiums der Sozialen Arbeit bist du überwiegend in einer beratenden Funktion tätig: Du hilfst Menschen so, dass sie ihre Probleme selbst lösen können. In dieser Funktion bist du Experte für verschiedene Gruppen und häufig in einem Bereich spezialisiert.

Den Studierenden werden im Studiengang Soziale Arbeit die Kenntnisse vermittelt, die sie sowohl zum wissenschaftlichen als auch verantwortungsvollen und professionellen Arbeiten in diesem sensiblen Bereich befähigen.

Das Studium dauert 3,5 Jahre. Während des Studiums Soziale Arbeit wechseln sich Theorie und Praxis ab.

Die theoretischen Studieninhalte durchläufst du in sieben Abschnitten an der Hochschule Landshut (vgl. haw-landshut.de). Schwerpunkte im Studium sind Einführung in das Sozialwesen, Methodik der Sozialarbeit, angewandte Sozialwissenschaften, Psychologie, Pädagogik, Ethik, rechtliche Grundlagen sowie Sozialwirtschaft.

Die erworbenen Kenntnisse vertiefst du im Rahmen der praktischen Ausbildung in den Bereichen Allgemeiner Sozialdienst, Ambulante Erziehungshilfen, Fachdienst Trennung und Scheidung, Pflegekinderdienst, Vormundschaften, Koordinierende Kinderschutzstelle, Stationäre Hilfen, Jugendsozialarbeit an Schulen, Kreisjugendring, Jugendgerichtshilfe und Integration.

Ausbildungsbeauftragte unterstützen dich während der Ausbildung!

  • Abitur oder Fachhochschulreife (bei Fachhochschulreife Bestehen des Studierfähigkeitstests)
  • Freude im Umgang mit Mensch und Recht
  • ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit

ca. 1000 € brutto 
Der Besuch der Hochschule ist kostenfrei.
Es fallen keine Studiengebühren an.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Immer im September des Jahres vor Beginn des Studiums.

Als Student/in im Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm bist du nicht alleine: Die Gemeinschaft zwischen den Auszubildenden und Studierenden wird durch Aktivitäten der Jugend- und Auszubildendenvertretung gestärkt. Gemeinsam organisierte Veranstaltungen, verschiedene Teambuilding-Maßnahmen, Workshops und private Treffen stärken den Zusammenhalt und fördern den Austausch zwischen den unterschiedlichen Ausbildungs- und Studienjahren.

  • Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss
  • sicheres Arbeitsverhältnis
  • Abwechslung auch nach dem Studium durch Einsatzmöglichkeiten in den verschiedensten Fachbereichen
  • selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • fester Tätigkeitsbereich
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Möglichkeiten der Weiterbildung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebsrente

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Ansprechpartner Telefon Telefax Zimmer
Frank, Melanie
Ausbildungsleiterin
+49 8441 27-267 +49 8441 27-13267 D110