Stellenausschreibung

Im Sachgebiet 63 Verkehrswesen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

Sachbearbeiter Zulassung (m/w/d)

in Teilzeit mit 50 % (19,5 Wochenstunden) zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte

  • Schaltertätigkeit
    • Zulassungen
    • Abmelden von Fahrzeugen
    • Änderungen in Fahrzeugpapieren
  • Verwaltungstätigkeiten außerhalb des Parteiverkehrs
    • Bearbeiten von Mängelanzeigen und Versicherungsabläufen
  • Kassentätigkeit
    • Kassieren der Gebühren für Verwaltungstätigkeiten
    • Tagesabschluss
  • Tätigkeit an der Ausgabe
    • Überprüfung und Aushändigung der bearbeiteten Vorgänge
    • Bearbeiten von Halterauskünften
  • Bearbeiten des Posteinlaufs

Fachliche und Soziale Kompetenz

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, erfolgreich abgelegter BL I oder Laufbahnbefähigung für die zweite Qualifikationsebene Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (jeweils m/w/d)
  • Ebenfalls bewerben können sich Personen mit einer dreijährigen Berufsausbildung zusammen mit einer einschlägigen Berufserfahrung in vergleichbaren Aufgabenbereichen
  • Teamfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreude
  • Einsatzbereitschaft, hohe Belastbarkeit
  • Sichere Anwendung der gängigen Microsoft-Programme wie Word, Excel und Outlook
  • Bereitschaft zum Einsatz in der Außenstelle Vohburg
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir bieten

  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer Probezeit von 6 Monaten.
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, je nach beruflicher Qualifikation in der Entgeltgruppe 7 TVöD, vergleichbar Besoldungsgruppe A 7 BayBesG
  • Interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten Team
  • Einarbeitung
  • Krisensicheren Arbeitsplatz
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterrabatte
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Nähere Auskünfte zu fachlichen Fragen erteilt Ihnen gerne Frau Stimpel Tel. +49 8441 27-5790 als Sachbereichsleiterin der Zulassungsbehörde. Tarifrechtliche Fragen beantwortet Ihnen die Sachbereichsleitung Personal, Frau Frank Tel. +49 8441 27-281 gerne.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis 24.08.2022 an bewerbung@landratsamt-paf.de.

Bitte beachten Sie, dass die Gesamtgröße aller Dokumente 6 MB nicht überschreitet und die Bewerbung ausschließlich im pdf-Format eingeht. Aus Sicherheitsgründen werden Anhänge anderer Formate nicht mehr angenommen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie bitte deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.