Informationen für positiv getestete Personen

Für Infizierte/positiv Getestete gelten die folgenden Schutzmaßnahmen. Sie enden frühestens nach Ablauf von 5 Tagen und Symptomfreiheit seit mindestens 48 Stunden, spätestens jedoch nach Ablauf von 10 Tagen:

  • Maskenpflicht (mindestens medizinischer Mund-Nasen-Schutz) für Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren. Empfohlen wird das Tragen einer FFP2-Maske. Die Maskenpflicht gilt nicht in der eigenen Wohnung, sie gilt nicht im Freien, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann, oder in Innenräumen, in denen sich keine anderen Personen aufhalten.
  • Betretungsverbot für Besucherinnen und Besucher von medizinischen und pflegerischen Einrichtungen. Ausnahmen gelten für heilpädagogische Tagesstätten.  
  • Tätigkeitsverbot für in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen Beschäftigte, Betreiber und ehrenamtlich Tätige. Das Tätigkeitsverbot gilt nicht in heilpädagogischen Tagesstätten sowie für Beschäftigte, Betreiber und ehrenamtlich Tätige von Krankenhäusern, von Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen, von voll- und teilstationären Einrichtungen zur Unterbringung und Betreuung behinderter Menschen sowie von Rettungsdiensten, soweit die oben genannten Personen jeweils in Bereichen ohne vulnerable Personen eingesetzt sind.
  • Tätigkeits- und Betretungsverbote in großen Gemeinschaftsunterkünften (zum Beispiel Obdachlosenunterkünften, Gemeinschaftseinrichtungen für Asylbewerber, Justizvollzugsanstalten) für Beschäftigte, Betreiber, ehrenamtlich Tätige sowie Besucherinnen und Besucher.

Ihr Testergebnis wird dem Gesundheitsamt im Normalfall direkt von der Teststelle/dem Labor übermittelt und Sie werden automatisch über SMS oder E-Mail (via „Climedo“) einmalig kontaktiert. Bitte füllen Sie den Fragebogen von Climedo einmalig zur Erfassung der vom Gesundheitsamt benötigten Angaben aus.

Sollten Sie innerhalb von 48 Stunden keine SMS oder E-Mail von Climedo oder dem Gesundheitsamt erhalten haben, melden Sie bitte einen positiven PCR-Test oder positiven professionellen Schnelltest mit nachfolgendem Formular:

Infizierte werden weiterhin gebeten, ihre Kontakte selbständig zu informieren.