Energiesparen und Energieeffizienz

Die sauberste Energie ist die, die gar nicht erst verbraucht wird. Daher lohnt es sich zu überlegen, in welchen Bereichen Energie eingespart und wie Energie effizienter eingesetzt werden kann. Wo viel Energie verbraucht wird und die meisten CO2-Emissionen im Haushalt anfallen und sich daher ein Umdenken ganz besonders lohnt, zeigt eine Übersicht von www.mein-klimaschutz.de.

Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Bei vielen Geräten sind die Betriebskosten über die Lebensdauer deutlich höher als ihr Kaufpreis. Sparsame Geräte können hingegen im Laufe der Jahre wesentlich mehr an Strom- und Wasserkosten einsparen, als die Mehrkosten beim Kauf ausmachen. Der Vergleich und manchmal auch die Anschaffung eines teureren Geräts können sich daher richtig lohnen, insbesondere im Hinblick auf umweltschonende Aspekte.

Zur Orientierung im Angebotsdschungel liegt die neue Übersicht über besonders sparsame Haushaltsgeräte vor, die in gedruckter Form bei der Fachstelle Energie und Klimaschutz abgeholt werden kann.

Unter den mehr als 5.000 Kühl- und Gefriergeräten, 1.400 Waschmaschinen, 2.700 Spülmaschinen und 450 Wäschetrocknern, die im Herbst 2017 vom Handel angeboten wurden, befinden sich auch besonders sparsame Modelle. Diese werden in der 16-seitigen Broschüre aufgelistet. Von A+++ bis D reicht die Skala der Energieeffizienzklasse. Die Broschüre bietet detaillierte Erklärungen und Einstufungen der Haushaltshelfer – damit Nutzer Geräte finden, die zu ihren individuellen Bedürfnissen passen.

Erarbeitet wurde die Broschüre durch verschiedene Institutionen und Firmen: ASUE – Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V., Bund der Energieverbraucher e.V., Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (Hamburg), Energieagentur NRW, Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH, Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main.

Diverse Informationsbroschüren zu Energiesparen im Haushalt, Haushaltsgeräten, energieeffizientes Sanieren und Bauen erhalten Sie bei der Fachstelle Energie und Klimaschutz.  

Ansprechpartnerin

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.