Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien leisten einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz. Denn den größten Anteil an den klimaschädlichen Treibhausgasemissionen in Deutschland hat die Energiewirtschaft durch die Verbrennung fossiler Energieträger zur Bereitstellung von Strom und Wärme. Durch den Ausbau der erneuerbaren Energien wird schrittweise die Verbrennung der fossilen Energieträger zurückgedrängt.

Bundesweit betrug 2015 der Anteil erneuerbarer Energieträger im Strommix 32 Prozent - neben Braunkohle, Steinkohle, Erdgas und Kernenergie. Im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm lag 2015 der Anteil bei etwa 29 Prozent.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.

     

Angebote des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm: