Aktuelle Zahlen zur Entwicklung der Coronainfektionen im Landkreis Pfaffenhofen

02. November 2020 : Im Landkreis Pfaffenhofen haben sich seit Samstag 76 neue Coronavirus-Fälle bestätigt. Die Gesamtzahl der Fälle steigt auf 956, davon gelten seit Samstag 64 weitere Personen und damit insgesamt 685 als geheilt.

Ein 59-jähriger Landkreisbürger, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist leider verstorben. Die Gesamtzahl der Todesfälle steigt auf 24. Die Gesamtzahl der derzeit aktiven Infektionen steigt auf 247.

874 Personen gelten derzeit als Kontaktpersonen und befinden sich deshalb in häuslicher Quarantäne. In der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen werden gemäß Morgenstatistik neun bestätigte Coronaviruspatienten behandelt. Zwei davon werden intensivmedizinisch behandelt und beatmet.
Bei vier Patienten besteht der Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion.

 

Aufteilung Gemeinden Corona 02.11.2020 Landkreis Pfaffenhofen