Kreisbücherei Pfaffenhofen erhält Gütesiegel „Partner der Schulen“

29. Oktober 2020 : Der Kreisbücherei Pfaffenhofen wurde das Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“ verliehen.

Die Auszeichnung wurde in diesem Jahr bereits zum neunten Mal von einer Fachjury im Auftrag des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus und des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst verliehen. Zu den 76 ausgezeichneten Bibliotheken darf sich für die kommenden zwei Jahre auch wieder die Pfaffenhofener Kreisbücherei zählen.

Seit Jahren arbeitet die Kreisbücherei eng mit den Schulen des Landkreises zusammen und bietet neben Führungen und Bücher-Rallyes auch Recherche-Schulungen sowie einen Sommerferien-Leseclub an. „Durch diese gezielte Zusammenarbeit wird die Informations- und Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler gestärkt und der Grundstein für ein lebenslanges Lernen gesetzt“, so Markus Plöckl, Leiter der Kreisbücherei Pfaffenhofen.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie konnte die Preisverleihung in diesem Jahr nicht persönlich, sondern lediglich online stattfinden. „Unsere Bibliotheken sind wertvolle Kultur- und Wissensvermittler, gerade auch für junge Menschen. Als verlässliche Partner der Schulen unterstützen sie dabei, junge Menschen für das Lesen zu begeistern und sie so in ihrer Lesekompetenz zu stärken“, so Bernd Sibler, Bayerns Staatsminister für Wissenschaft und Kunst zur Preisverleihung.

 

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.