Öffentlichkeitsarbeit für Vereine; KOBE bietet Infoabend im Landratsamt an

13. Oktober 2015 : Am Freitag, 13. November 2015 findet um 18:30 Uhr im Hofbergsaal (Hofberg 7, Pfaffenhofen) eine Fortbildung zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“ statt.

Wie Uschi Schlosser vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement (KOBE) am Landratsamt Pfaffenhofen mitteilt, richtet sich der Infoabend sowohl an Mitglieder von Vereinen als auch an andere interessierte Bürgerinnen und Bürger.

„Gute Öffentlichkeitsarbeit kann viele Erfolge für einen Verein erzielen: Mitglieder und Mitarbeiter, die sich mit dem Verein identifizieren, Förderer, die die Anliegen des Vereins unterstützen, Menschen im Umfeld, die sich wohlwollend für den Verein interessieren“, so Uschi Schlosser. Doch in vielen Vereinen, Gruppen oder Initiativen fehle es oft an Zeit und Wissen für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit. Der Vortrag richte sich daher an Ehrenamtliche, die in ihrem Verein für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig sind, Kontakt zu den Medien pflegen und die Organisation durch weitere Maßnahmen nach außen attraktiv darstellen wollen.

Referenten des Abends ist Thomas Stadler, Betriebswirt, Dozent der Erwachsenenbildung und Moderationstrainer. Im Rahmen seines Vortrags wird er die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit und viele nützliche Hinweise aus der praktischen Arbeit im Umgang mit Medien vermitteln.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass eine vorherige Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 11. November 2015 ab sofort auf der Internetseite des Landkreises Pfaffenhofen unter https://www.landkreis-pfaffenhofen.de/LEBEN/EhrenamtundVereine/Koordinierungszentrum.aspx oder unter Tel. 08441 27-395 erforderlich ist.

Für etwaige Rückfragen steht Ihnen Uschi Schlosser, Leiterin des KOBE jederzeit gerne zur Verfügung.