Ramadama auch in diesem Jahr abgesagt

18. Januar 2021 : Aufgrund der Corona-Infektionslage und den geltenden Kontaktbeschränkungen wird die alljährliche Ramadama-Aktion im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm auch in diesem Jahr abgesagt.

Das teilte der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Pfaffenhofen jetzt mit. Schon 2020 konnte die Aktion aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

Jährlich nahmen bisher rund 5.000 Bürgerinnen und Bürger an der jeweils im März stattfindenden Landschaftssäuberungsaktion teil, davon rund 1.700 Schülerinnen und Schüler, viele Vereine und zahlreiche Feuerwehren. „Da wir davon ausgehen, dass sich die Corona-Lage auch bis März nicht in einem erforderlichen Maß normalisieren wird, müssen wir Ramadama auch in diesem Jahr leider absagen“, bedauert AWP-Werkleiterin Elke Müller.