Abwechslungsreiche Tipps für spannende Osterferien

05. April 2022 : Die Natur erwacht langsam aus dem Winterschlaf und kündigt den Frühling im Landkreis an.

Mit dem Erblühen der ersten Osterglocken stehen auch bald die Osterferien vor der Tür. Das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) gibt Tipps für spannende und abwechslungsreiche Unternehmungen mit der ganzen Familie.

Kunst und Kultur

Den Auftakt der Ferien läutet die Marktkapelle Wolnzach beim Frühlingskonzert am Sonntag, 10. April, ab 17.00 Uhr im Hallertau-Gymnasium ein. Die Marktkapelle bringt Liebhaber der Blasmusik mit der ganzen Bandbreite ihres musikalischen Könnens in die richtige Stimmung.

Seit dem 1. April präsentiert das kelten römer museum manching eine archäologische Sonderausstellung für Jung und Alt: Faszinierende Modelle, lebensgroße Zeichnungen, originalgetreue Repliken und spannende Mitmachstationen erwecken das römische Militär erneut zum Leben. Das Museum lädt auch über die Osterfeiertage zu einer Entdeckungsreise durch die Geschichte ein. Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen sind unter www.museum-manching.de zu finden.

Kreative Wortkünstler sind herzlich eingeladen am Donnerstag, 14. April ab 18.30 Uhr ihre Gedanken in der „Schreibwerkstatt“ der Kreisbücherei in Pfaffenhofen zu Papier zu bringen. Neben Schreibübungen steht insbesondere auch der Austausch über Höhepunkte und Krisen beim Schreiben im Fokus. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Pfaffenhofen hautnah erleben – das ist möglich am Samstag, 16. April um 11.00 Uhr bei einer Führung durch die Kreisstadt. Jeden dritten Samstag im Monat bietet die Pfaffenhofen-Tour viele historische Informationen und einen Rundgang mit 15 Stationen. Treffpunkt ist vor dem Rathaus, Plätze können unter www.stadtfuehrungen-pfaffenhofen.de reserviert werden.

Einen freudigen Abschluss finden die Osterferien am Wochenende vom 23. und 24. April, jeweils von 10.00 bis 21.00 Uhr beim Foodtruck-Festival „Food N‘ Slide“ am Paarfestplatz in Reichertshofen. Das kostenlose Festival bietet zwei Tage voller Gaumenfreuden direkt an der Paar. Auf kleine Besucher wartet ein Hüpfburgen-Paradies, während die Open-Air Lounge mit Live-Musik für gute Stimmung sorgt.

Aktiv unterwegs

Im April macht das Wetter bekanntlich was es will. Dennoch hofft die Gemeinde Irsching auf warme Tage und plant die Eröffnung des Warmbads am Samstag, 23. April um 14.00 Uhr. Mit rund 650 m² Wasserfläche, angenehmen 28 Grad Wassertemperatur, einer großen Liegewiese, Abenteuerspielplatz und einem Planschparadies bietet das Bad etwas für Besucher jeden Alters.

Auch das Schwimmbad Wolnzach beabsichtigt, je nach Wetterlage in der zweiten Osterferienwoche die ersten Badegäste zu empfangen.

Erste wärmende Sonnenstrahlen und die erwachende Flora und Fauna laden zu Ausflügen in die Natur ein. Wer noch Inspiration für schöne Rad- und Wandertouren in der heimischen Landschaft sucht, wird in den Broschüren des KUS fündig. Bewegungsliebhaber können auf zahlreichen Wegen die Hügel und Täler, Wälder und Hopfenfelder im Landkreis entdecken und genießen. Die Broschüren sind im Landratsamt, den Rathäusern oder unter www.kus-pfaffenhofen.de erhältlich.

Alle, die auf der Suche nach mehr Abenteuer sind, können sich im Waldkletterpark Oberbayern in Jetzendorf von Baum zu Baum schwingen und die Aussicht auf den Park aus schwindelerregender Höhe bewundern.  Weniger Aufregung, aber mindestens genauso viel Spaß, bietet die Adventure–Minigolfanlage. Informationen zu den witterungsbedingten Öffnungszeiten finden sich unter: www.waldkletterpark-oberbayern.de.

Ein sportliches Erlebnis der besonderen Art können Wasserbegeisterte seit Anfang April im Wakeboard- und Wasserskipark am schönen Lorenzisee erleben. Während Wasserratten die Anlage des Wake & Groove auf Wakeboard und Ski austesten können, bestaunen die Zuschauer auf der großen Sonnenterasse des Gastronomiebetriebs Sprünge, Tricks und den ein oder anderen Bauchplatscher bei einem kühlen Getränk und gutem Essen.