Bezirkskaminkehrermeister Oliver Brüssow nimmt am Umwelt- und Klimapakt Bayern teil

01. Juni 2021 : Der Bevollmächtigte Bezirkskaminkehrermeister Oliver Brüssow aus Schweitenkirchen hat aus den Händen von Landrat Gürtner jetzt eine Urkunde für seine Teilnahme am Umwelt- und Klimapakt Bayern erhalten.
v.r.n.l.: Landrat Albert Gürtner, Bezirkskaminkehrermeister Oliver Brüssow und Abteilungsleiterin Katharina Baschab (1)

Der Landrat sowie Abteilungsleiterin Katharina Baschab gratulierten ihm sehr herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung.

Im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts Bayern hat sich Oliver Brüssow zu qualifizierten, freiwilligen Umweltleistungen verpflichtet und wurde somit vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz als Teilnehmer bestätigt.

Die Themen Brand- und Betriebssicherheit der Feuerstätten sowie Umweltschutz und Energieeinsparung stehen im Mittelpunkt der Aufgaben von Bezirksschornsteinfeger Oliver Brüssow. Seinen Kundinnen und Kunden steht er und sein Team dabei stets mit Rat und Tat zur Seite. „Selbstverständlich findet auch in unserem Betrieb das Thema Umweltschutz eine große Beachtung. Innerhalb des Arbeitsbereiches werden z.B. Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt. Zudem wird auf Nachhaltigkeit und Energieeinsparung viel Wert gelegt“, so Oliver Brüssow.

Landrat Albert Gürtner dankte Oliver Brüssow sehr herzlich für seinen Beitrag für den Umweltschutz und zum Erhalt der natürlichen Ressourcen.