Brezenrunde in der Kreisbücherei

07. März 2022 : Zu Gast: Cinzia Tanzella und Elisabeth Schinagl

Die Kreisbücherei startet am Samstag, 12. März um 10.30 Uhr wieder ihre beliebte Brezenrunde. Die Veranstalter freuen sich auf lebendige Literatur und darüber, dass die Kulturveranstaltung wieder angeboten werden kann.

Mit dabei sind Cinzia Tanzella und Elisabeth Schinagl.

Die gebürtige Italienerin stellt ihren Roman "Weich unter meinen Füßen vor", in dem Liebeskummer ernst genommen wird. Die Autorin zeigt dabei ein Leben, das in Stücken daliegt und von der Protagonistin mühsam wieder zusammengesetzt werden muss. Sie wird zudem ein paar kleine Einblicke aus dem Leben einer Italienerin in Deutschland geben.

Elisabeth Schinagl war schon öfter zu Gast in der Kreisbücherei. Sie liest dieses Mal aus ihrer Erzählung "WahnTraumLand". Basierend auf wahren Begebenheiten schildert die Autorin darin eine Kindheit in Nazi-Deutschland.

Als besonderes Highlight wird Elisabeth Schinagl außerdem ihren neuen Roman "Der Bierkönig von München" vorstellen, der seit seinem Erscheinen ein großes Medienecho erfährt. Er erzählt die wahre Geschichte des Brauereibesitzers Josef Schülein, der es aus einfachen Verhältnissen zu einem der erfolgreichsten Unternehmer Münchens gebracht hat.

Die Veranstaltung in der Kreisbücherei, Scheyrer Str. 51 in Pfaffenhofen erfolgt unter der 2G-Regel. Des Weiteren gilt für das Publikum Maskenpflicht.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.