Corona-Update Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

03. Januar 2022 : Aufgrund technischer Probleme beim Bayer. Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) kann die Zahl an neuinfizierten Personen im Landkreis Pfaffenhofen seit Donnerstagnachmittag, 30.12.21 leider nicht gemeldet werden.

Auch die Zahl der seitdem genesenen Personen ist leider nicht bekannt. 

Bei weiteren Corona-Fällen hat sich allerdings der dringende Verdacht einer Infektion mit der Omikron-Variante ergeben.

Die Genomsequenzierungen hierzu stehen noch aus. 

In der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen werden gemäß Morgenstatistik fünf bestätigte Coronavirus-Patienten behandelt, einer davon muss intensivmedizinisch betreut werden. 

Die 7-Tage-Inzidenz laut RKI: 167,3 (Stand 03.01.22., 03:17 Uhr)

 

Impf-Statistik*

Im Landkreis Pfaffenhofen sind 84.240 Personen (65,2 % der Landkreisbevölkerung) vollständig geimpft. 48.616 Landkreisbürger*innen haben bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten (37,6 % der Landkreisbevölkerung).

*) Die Impfzahlen beziehen sich ausschließlich auf die Impfungen im Impfzentrum Pfaffenhofen und den Praxen im Landkreis.