Corona-Update Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

21. Mai 2021 : Im Landkreis Pfaffenhofen haben sich seit gestern 12 neue Coronavirus-Fälle bestätigt. 34 Personen gelten dagegen seit gestern als genesen. Aktuell sind damit 143 Landkreisbürger*innen positiv auf das Coronavirus getestet.

752 Personen gelten derzeit als Kontaktpersonen und befinden sich deshalb in häuslicher Quarantäne.
Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden 5566 Landkreisbürger*innen positiv auf das Coronavirus getestet, davon gelten insgesamt 5265 als genesen. 158 Personen sind verstorben.

In der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen werden gemäß Morgenstatistik acht bestätigte Coronaviruspatienten behandelt, einer davon muss intensivmedizinisch betreut werden.

7-Tage-Inzidenz laut RKI: 45,2 (Stand 21.05.2021, 3:11 Uhr)

   

Das nächste Corona-Update wird am Dienstag, den 25. Mai versendet. Sollte die 7-Tages-Inzidenz bis dahin stabil unter 50 liegen, würde ab Mittwoch, den 26. Mai die verpflichtende Terminvereinbarung in Ladengeschäften entfallen. Weitere Lockerungen, wie z. B. Wegfall der Testpflicht in Gastronomie, Fitnessstudio, etc. könnten bei Zustimmung des Staatsministeriums ab Donnerstag, den 27. Mai folgen. Details über etwaige Lockerungen würde das Landratsamt nächste Woche gesondert bekanntgeben. 

Verteilung der Fallzahlen