Interkulturelle Vereinsarbeit in Pfaffenhofen

13. April 2021 : Digitaler Vortrag „Zwischen Brezn und Fli“ am 29. April

Das Sachgebiet Integration am Landratsamt Pfaffenhofen lädt am Donnerstag, 29. April zum Online-Beitrag von Drilon Gubetini im Rahmen der Vortragsreihe Lebenswelten im Wandel ein.

Wie funktioniert eine interkulturelle Vereinsarbeit und wie kann diese zur Integration beitragen? Zur Beantwortung dieser Fragen wird Drilon Gubetini von der Arbeit des Deutsch-Albanischen Kulturvereins Sali Cekaj e.V. in Pfaffenhofen berichten. Der Verein bemüht sich seit 30 Jahren für die Bewahrung der kulturellen Heimatwerte und engagiert sich gleichzeitig für eine Teilhabe in der Aufnahmegesellschaft. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein spannender Vortrag über die Besonderheiten der albanischen Kultur, der Vereinsgeschichte und der praktischen interkulturellen Arbeit in Pfaffenhofen“, so Admir Kraja vom Sachgebiet Integration.

Der Referent, Drilon Gubetini, ist Promotionsstudent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Metallbau an der Technischen Universität München (TUM) sowie langjähriges Mitglied von Sali Cekaj e.V. in Pfaffenhofen.

Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr, der Zugang ist ab 18:30 Uhr frei geschaltet. Eine Anmeldung ist per E-Mail unter integration@landratsamt-paf.de möglich. Auf diesem Wege erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer frühzeitig die Zugangsinformationen und Nutzungshinweise zum Online-Portal.

Das Sachgebiet Integration des Landratsamtes steht in den Bereichen Asyl, Zuwanderung und allgemein Integration allen Bürgerinnen und Bürgern gerne zur Verfügung. Sie erreichen es unter Tel. +49 8441 27-2961 oder per E-Mail unter integration@landratsamt-paf.de.