Ich bin dabei – mach auch Du mit! KOBE präsentiert sich auf der Gartenschau Pfaffenhofen

17. Juli 2017 : Das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt Pfaffenhofen (KOBE) ist Anlaufpunkt für alle Fragen rund um das Ehrenamt.

Gleichzeitig hat das Zentrum die Aufgabe einer Kontakt- und Vermittlungsstelle für ehrenamtliches Engagement. Am Montag, 24. und Dienstag, 25. Juli präsentiert sich das KOBE am Stand des Landkreises Pfaffenhofen auf der Gartenschau (Pavillon 5 auf dem Volksfestgelände). Unter dem Motto „Aktiv werden und freiwillig dabei sein im Landkreis Pfaffenhofen“ wird Uschi Schlosser, Leiterin des KOBE, über Aufgaben und Angebote des Zentrums informieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Am 24. Juli steht u.a. die sog. Engagementdatenbank, die vor Kurzem eingerichtet wurde, im Mittelpunkt. „Angebot und Nachfrage werden bei dieser Plattform zusammengebracht. Vereine haben die Möglichkeit, ihren Bedarf an ehrenamtlicher Unterstützung an die Datenbank zu melden. Freiwillige können sich über zur Verfügung stehende Einsatzstellen informieren“, so Uschi Schlosser. Die Vermittlung von Freiwilligen könne damit noch bedarfsgerechter erfolgen.

Am 25. Juli dreht sich alles um das Landkreisprojekt „Ehrenamt macht Schule“, das Uschi Schlosser im letzten Jahr zusammen mit dem Staatlichen Schulamt auf die Beine gestellt hat. „Unser Ziel ist, die Schülerinnen und Schülern für das Thema Ehrenamt zu sensibilisieren und sie dabei zu unterstützen, sich ein Jahr lang zwei Stunden pro Woche ehrenamtlich in einem Verein oder einer Einrichtung freiwillig einzubringen“, so Uschi Schlosser. Unter Beteiligung des Staatlichen Schulamtes, der Rektoren und beteiligten Lehrkräfte der Mittelschulen Rohrbach, Manching und Schweitenkirchen sowie den Verantwortlichen aus zahlreichen Einsatzstellen feiern die ersten Jugendlichen ihr erfolgreiches Ehrenamtsjahr – mit der Verleihung von Ehrenamtszeugnissen durch den Stellvertreter des Landrats Anton Westner.
Musikalisch umrahmt wird die Feier von einem Mädchen aus dem Kreis der Ehrenamtlichen.

Auch die Bayerische Ehrenamtskarte - Zeichen der Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement – darf bei der Präsentation des Landkreises zum Thema Ehrenamt nicht fehlen. Ingrid Wohlsperger, zuständig für die Bayerische Ehrenamtskarte am Landratsamt Pfaffenhofen, wird dabei über Voraussetzungen, Vergünstigungen sowie Ablauf der Beantragung informieren.

Zudem gibt es bei einem Gewinnspiel attraktive Preise zu gewinnen.