Kreisbücherei gibt kurzfristig noch Bücher aus

11. Dezember 2020 : Die Kreisbücherei Pfaffenhofen wird ihre Leserinnen und Leser vor den Weihnachtsferien noch mit Lesestoff versorgen.

Seit 1. Dezember ist die Bibliothek für die Öffentlichkeit geschlossen. Aber zumindest für die nächsten Tage wird nochmals ein eingeschränkter Verleihservice angeboten.

Ab sofort können die Leserinnen und Leser pro Leserausweis bis zu acht Bücher oder andere Medien bestellen. Dazu werden im Medienkatalog der Kreisbücherei im Internet (unter https://webopac.winbiap.de/pfaffenhofen) die gewünschten Titel ausgesucht und die Bestellung per E-Mail kreisbuecherei@landratsamt-paf.de gesendet. „Die Buchbestellung muss auf jeden Fall diese Angaben enthalten: Lesername und Lesernummer, Titel und Autor und die Medienart, also Roman, Hörbuch oder DVD“, erklärt Büchereileiter Markus Plöckl das Prozedere. Die Leserinnen und Leser werden dann per E-Mail verständigt. Die Ausgabe erfolgt an drei Tagen in der Woche am Dienstag, Donnerstag und Samstag im Eingangsbereich der Kreisbücherei neben dem Bücherflohmarkt. Bei der Abholung ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes Pflicht.

Aus organisatorischen Gründen können nur Bücher, Hörbücher und DVDs bestellt und ausgegeben werden. Die Ausgabe von Bilderbüchern, Comics und Zeitschriften ist bis auf weiteres nicht möglich.

Wie lange der Verleihservice fortgeführt werden kann, hängt von der Pandemie-Lage ab und wird auf der Internetseite des Landkreises bekannt gegeben. Entliehene Medien können ganztags über den blauen Rückgabekasten vor dem Eingang der Bücherei zurückgegeben werden. Selbstverständlich werden aber auch alle entliehenen Medien bis zur Wiedereröffnung der Bücherei verlängert.