Kreisbücherei Pfaffenhofen öffnet am 13. März

09. März 2021 : Nach den neuesten Regelungen dürfen Büchereien in Bayern wieder öffnen. Die Kreisbücherei Pfaffenhofen ist ab Samstag, 13. März zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für seine Leserinnen und Leser da.

 „Die Zeit bis dahin werden wir nutzen, um die Hygienekonzepte anzupassen, sodass größtmögliche Sicherheit in den Räumen der Kreisbücherei geboten werden kann“, so der Leiter der Kreisbücherei Markus Plöckl.

Bei der Wiedereröffnung gelten in der Kreisbücherei die gleichen Hygienevorschriften wie im Einzelhandel. Beim Betreten der Bücherei muss eine FFP2-Maske getragen werden. Zudem werden Desinfektionsmittelspender aufgestellt und die maximale Anzahl an Besucher*innen mittels bereitgestellter Körbe gezählt.

Die Kreisbücherei gibt am Dienstag, 9. und Donnerstag, 11. März die letzten gepackten Click & Collect - Tüten aus. Alle bis Donnerstag nicht abgeholten Tüten werden bis zu einer Woche aufbewahrt und an der Büchereitheke zu den regulären Öffnungszeiten ausgegeben. Nach Verstreichen der Frist werden die Medien zurückgebucht und in die Regale zurücksortiert.

Mit der Wiedereröffnung treten auch die gewohnten Leihfristen für Medien wieder in Kraft. Alle entliehenen Medien sind noch pauschal bis zum 31.03.2021 verlängert und können jederzeit über den blauen Medienrückgabekasten vor dem Eingang der Kreisbücherei abgegeben werden.

Während der Schließzeit wurde im Übrigen das Medienangebot der Kreisbücherei um einige Tonies (Hörbücher für Kinder) und eine Vielzahl an Mangas erweitert.