Stage & Stream – Musik aus dem Landkreis für den Landkreis

04. Mai 2021 : Ohne Kunst wird’s still – passend zu diesem Motto veranstaltet das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) in Kooperation mit der intakt Musikinstitut gGmbh am Samstag, 8. Mai, um 20 Uhr ein Online-Musikfestival.

Zehn Musiker und Bands aus dem Landkreis stellen sich mit je zwei Videoclips vor.

Geschlossene Theater, Museen und Veranstaltungsabsagen, kein anderer Wirtschaftsbereich wurde so hart von der Corona-Pandemie getroffen, wie die europäische Kulturindustrie. Dies geht aus einer aktuellen Studie hervor, die das Wirtschaftsberatungsunternehmen Ernst & Young erarbeitet hat. Demnach habe die Kultur- und Kreativwirtschaft in der EU im vergangenen Jahr einen Umsatzverlust von 31 Prozent verzeichnet. Der Gesamtumsatz sank von 643 Milliarden Euro im Jahr 2019 auf 444 Milliarden Euro. Besonders betroffen seien die Bereiche der darstellenden Künste und der Musikbranche.

„Aktuell liegt die Kunst- und Kulturbranche brach. Tausende Menschen können ihrem Beruf nicht nachgehen, aber auch die kulturelle Vielfalt ist in Gefahr. Mit unserem virtuellen Musikfestival wollen wir Bewusstsein schaffen für die derzeitige Situation unserer Kreativschaffenden. Wir hoffen auf eine breite Beteiligung aus der Bevölkerung“, so KUS-Vorstand Johannes Hofner.

Mit dabei sind „Miles per Hour MPHr“, Manfred Feneberg, Stefan „Moddy“ Motzke, Hans Jürgen Huber, „Die dicken Schnösel“, Moy Avaz, „Kraut & Ruhm“, Cathie Smitz & Michael Herrmann, „Sacrifice in Fire“ und „Zuagroast“.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte können sich am Veranstaltungstag direkt unter www.paf-musik.de einwählen. Auf der Plattform www.betterplace.me/stage-und-stream wurde ein Spendenkonto eingerichtet. Der Erlös der Veranstaltung kommt vollständig den Künstlern zugute.

„Musik aus dem Landkreis für den Landkreis“ verspricht das Online-Musikfestival am 8. Mai.
„Musik aus dem Landkreis für den Landkreis“ verspricht das Online-Musikfestival am 8. Mai.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.