Volkshochschule mit neuem Programm

04. September 2020 : In dieser Woche werden die neuen Programmhefte der Volkshochschule Pfaffenhofen im Landkreis verteilt. Die Hefte liegen in Rathäusern, Banken, Kindergärten und zahlreiche Geschäften aus.

Online steht das Programm unter https:\\vhs.landkreis-pfaffenhofen.de zur Verfügung.

Anmeldungen zu den neuen Kursen nimmt das Team der Volkshochschule ab Montag 07. September entgegen. Das geht telefonisch unter +49 8441 490480, über die Homepage (https:\\vhs.landkreis-pfaffenhofen.de) oder persönlich ab 8.00 Uhr im Büro der Volkshochschule im Landratsamt am Hauptplatz 22. 

Das Programm für den Herbst und Winter 2020 fällt wegen der Corona-Auflagen weniger umfangreich aus als gewöhnlich, jedoch hat das Team der vhs trotz der Planungsschwierigkeiten und Hygieneauflagen ein abwechslungsreiches Angebot zusammenstellen können. Weiterhin gelten Sicherheitsabstände in den Kursen und es müssen beim Betreten eines Gebäudes und auf dem Weg bis in den Kursraum Masken über Mund und Nase getragen werden. Die Kurse wurden so geplant, dass die Sicherheitsmaßnahmeneingehalten werden können.

Spannende Online-Seminare

Die Reihe „vhs. wissen online“, besetzt mit renommierten Expertinnen und Experten aus Gesellschaft, Politik und Wissenschaft geht wieder an den Start. Ganz bequem und von zu Hause aus kann der Vortag am PC oder Tablet verfolgt werden, ein moderierter Chat bietet die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren. Los geht es am 29. September mit dem Thema Die USA vor der Wahl – und am Abgrund? Es referiert Hubert Wetzel, der USA-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung. Die Teilnahme kostet pro Vortrag 3 Euro. Wer sich angemeldet hat erhält einen Link zu einer geschützten Online-Konferenz (Zoom). Weitere Themen sind unter Anderem Pandemie und Corona am 2. Oktober, Gerechtigkeit und Gesundheit - wie kann Pharmaforschung allen zugutekommen? am 20. November oder Warum es kein islamisches Mittelalter gab – Erbe der Antike und der Orient am 15. Januar 2021. 

Beratung für Sprachkurse

Am Montag, 7. September bietet die Volkshochschule im Foyer des Landratsamtes in Pfaffenhofen (Hauptplatz 22) von 18.30 bis 20.00 Uhr eine kostenlose Beratung zur Auswahl eines Sprachkurses an. Beratung gibt es für alle Sprachen und auch für Deutsch. 

Sprachen lernen

Die Sprachkurse, die einen großen Anteil am Programm der Volkshochschule darstellen, laufen unvermindert weiter. Neue Kurse für Wiedereinsteiger und Anfänger die Englisch, Französisch oder Italienisch lernen wollen, stehen ebenso bereit wie Kurse in Niederländisch Portugiesisch oder Jiddisch. 

Sprachen individuell lernen

Zum ersten Mal bietet die Volkshochschule standardmäßig die Möglichkeit, Einzelunterricht für ihre Deutsch- und Fremdsprachenkurse zu buchen. „Im Vergleich zu Gruppenkursen kann die Lehrkraft bei Einzelunterricht individueller auf die Bedürfnisse, Interessen und das Lerntempo des Teilnehmers eingehen. Gleichzeitig ergibt sich für diesen viel mehr Sprechgelegenheit und Fragezeit, so dass fokussierter und damit effizienter gelernt werden kann“, erklärt die Programmplanerin Josefine Möller. Für beinahe alle von der vhs angebotenen Sprachen kann Einzelunterricht angeboten werden. Die konkreten Termine und die Dauer des Kurses vereinbaren Interessierte individuell mit der vhs Pfaffenhofen. 

Computer und Beruf

Für die berufliche Fortbildung stehen bei der Volkshochschule Pfaffenhofen die EDV-Kurse sowie die Lehrgänge in Finanzbuchhaltung. Neben den regelmäßig angebotenen Kursen für PC-Anfänger und Fortbildungen zu Word, Excel und Co gibt es zum ersten Mal bei der Volkshochschule die Seminarreihe „Digital Kompetent.“ Diese Reihe ist für Arbeitnehmer und Arbeitgeber konzipiert, die in der Firma und am Arbeitsplatz digitale Kommunikationswege und Arbeitsmittel professionell nutzen wollen. An vier Abenden stehen die Wege und Benimmregeln digitaler Kommunikation, das Digitale Lernen (Formate und Plattformen), das Planen und durchführen von Online-Seminaren und die Zusammenarbeit im Beruf auf dem Programm. Die Themen können einzeln gebucht werden. Geleitet werden die Seminare von der Diplom-Kommunikationswissenschaftlerin und Journalistin Stefanie Lindl-Fischer. 

Finanzbuchführung - Neuer Lehrgang

Wer in die Finanzbuchhaltung einsteigen will, egal ob für den eigenen Betrieb, den beruflichen Wiedereinsteig oder wegen eines Jobwechsels, kann ab 24. September am ersten Teil des neuen Ausbildungslehrgangs „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung“ teilnehmen. An 15 Abenden, jeweils donnerstags von 18.00 bis 21.00 Uhr werden die Grundlagen der Finanzbuchhaltung vermittelt. Im Frühjahr und Herbst 2021 schließen sich dann der Aufbaukurs und der Kurs Finanzbuchführung EDV an. Nach jedem Abschnitt kann eine Prüfung abgelegt werden. Am Ende steht dann die Qualifikation zur geprüften Fachkraft Finanzbuchführung mit dem Xpert-Business-Zertifikat, das deutschlandweit von zahlreichen IHKs und Hochschulen anerkannt wird. Die Kosten für den ersten Teil betragen 320 Euro, die Teilnahme an der Prüfung kostet 75 Euro.

Über das Programm Bildungsprämie kann, je nach persönlicher Voraussetzung dieser Lehrgang zu 50 % bezuschusst werden. Infos zum Kurs und Beratung zu Bildungsprämie gibt es unter +49 8441 27 445. 

Gesundheit und Fitness

Yoga, Qi Gong und Bewegungskurse aller Art finden sich ebenfalls wieder im Programm, da jedoch wegen der notwendigen Sicherheitsabstände die Kurse aktuell weniger Plätze bieten als vor Corona, kann es sein, dass Kurse sehr schnell ausgebucht sind. Neu im Angebot sind die Kurse Pilates in der Mittagspause (immer donnerstags von 12:10 bis 13 Uhr), Jumping Fitness (ein Workout für Bauch. Beine und Po) sowie Jumping Health ein Training auf dem Trampolin, dass die Durchblutung der Muskulatur angeregt, das Nervensystem stimuliert und hilft Stress abzubauen.

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten werden wieder zahlreiche Kostenlose Ernährungs- und Kochkurse für Eltern und Kinder angeboten wie z. B. Bewegungsspaß für Babys von 8 – 18 Monaten oder Raus in die Natur. 

Alles in Allem biete die Volkshochschule wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Programm und Alle sind eingeladen zu stöbern und Neues für sich zu entdecken.