Weiteres Angebot der Vereinsschule: „Achtsamkeit in der Ehrenamtsarbeit – lernen, auf sich selbst zu schauen“

22. September 2021 : Nach Mitteilung des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement (kurz KOBE) am Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm wird im Rahmen der „Vereinsschule“ eine weitere Fortbildung für Ehrenamtliche des Landkreises angeboten.

Die Diplompädagogin und Supervisorin Dr. Katharina Gold wird am Donnerstag, 21. Oktober 2021, um 18 Uhr im Landratsamt Pfaffenhofen zum Thema „Achtsamkeit in der Ehrenamtsarbeit – lernen, auf sich selbst zu schauen“ referieren.

„Ehrenamtliche lassen sich schnell zu Aufgaben überreden und engagieren sich nicht selten weit über das hinaus, was sie sich vielleicht einmal vorgenommen haben. Nicht selten kommen sie dann schnell an ihre Grenzen“, so die Referentin.

Sie ist es auch, die vermitteln will, wie die Ehrenamtlichen auf sich selbst und das, was ihnen guttut, achten können. Der Abend soll dafür sensibilisieren, seine eigenen Grenzen zu spüren und auch mit der eigenen ehrenamtlichen Gruppe achtsam umzugehen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber unbedingt erforderlich und kann per Mail an ursula.schlosser@landratsamt-paf.de erfolgen.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Vereinsschule werden folgen und rechtzeitig bekannt gemacht.