Ansprechpartner und Beratungsangebote

Weitere Beratungsangebote

Die EUTB berät trägerunabhängig zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe, beispielsweise bei Teilhabe am Arbeitsleben, Beantragung von Leistungen oder Widerspruchs- und Klageverfahren.

Mit den Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) steht seit Anfang des Jahres 2022 regional je ein EAA-Inklusionsberater oder eine EAA-Inklusionsberaterin bereit, um Arbeitgeber bei allen Fragen und Schritten im Zusammenhang mit der Beschäftigung, der Einstellung oder Ausbildung von schwerbehinderten Menschen zu entlasten.

Der Integrationsfachdienst München-Freising ist sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber Ansprechpartner bei allen Fragen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben

Das Autismus-Kompetenzzentrum Oberbayern bietet jeden zweiten Montag im Monat bei den Offenen Hilfen des Hollerhauses in Ingolstadt eine regionale Sprechstunde an. Zusätzlich bietet Autkom diverse überregionale Online-Veranstaltungen an.

Logo Autkom

Ambulante Beratung für hörbehinderte Menschen mit psychischen Belastungen oder Erkrankungen in Pfaffenhofen a.d.Ilm