Abteilungsleiter Dr. Reinhard Repper geht in Ruhestand

04. August 2020 : Nach gut 25 Jahren im öffentlichen Dienst wurde Abteilungsleiter Dr. Reinhard Repper (re.) von Landrat Albert Gürtner (li.) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Verabschiedung Dr. Reinhard Repper

„Glücklich bin ich darüber nicht, schließlich verlieren wir mit ihm eine erfahrene und hochgeschätzte Führungspersönlichkeit“, so Landrat Gürtner.

Im Juli 1995 wechselte Dr. Reinhard Repper zunächst als Amtstierarzt an das Landratsamt. Seit Juni 2001 und damit ganze 19 Jahre leitete er die Abteilung 5 „Gesundheits- und Veterinäramt, Gesundheitlicher Verbraucherschutz“. Mit seinem enormen Fachwissen, seiner klaren Haltung und stets besonnenen Art war er nicht nur als Abteilungsleiter bei seinen Mitarbeitern, Kolleginnen und Kollegen, sondern auch als Leiter der Führungsgruppe Katastrophenschutz am Landratsamt sehr geschätzt.

Als wohlverdient kann sein Ruhestand zweifellos bezeichnet werden, Repper arbeitete bis zuletzt an vorderster Front bei der Bewältigung der Corona-Krise mit. Landrat Gürtner dankte ihm nun für den jahrzehntelangen sehr engagierten Einsatz für den Landkreis Pfaffenhofen – auch in besonders anspruchsvollen Zeiten – und wünschte ihm für den nächsten Lebensabschnitt eine etwas ruhigere Zeit, alles Gute sowie beste Gesundheit.