Änderungen im Schüler- und Meister-BAföG - berufliche Bildung wird noch attraktiver

30. Juli 2020 : Wie das Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm mitteilt, treten sowohl im Schüler-BAföG als auch bei der Aufstiegsfortbildung (AFBG/"Meister-BAföG") zum 1. August 2020 Gesetzesänderungen in Kraft, die sich auf Förderungshöhe und -modalitäten beziehen.

Beim Schüler-BAföG bedeutete die Gesetzesänderung vom 1. August 2019 eine stufenweise Erhöhung der Bedarfssätze und Einkommensfreibeträge. Die nächste Erhöhung findet nun zum 1. August 2020 statt.

Die Gesetzesänderung im AFBG/Meister-BAföG bringt mehrere Neuerungen mit sich. So werden z. B.: die Unterhaltsförderung für Vollzeitgeförderte zu einem Vollzuschuss (100 Prozent) ausgebaut (vormals 40 Prozent Zuschuss und 60 Prozent Darlehen), der Zuschussanteil für Lehrgangs- und Prüfungsgebühren von 40 auf 50 Prozent erhöht, der Darlehenserlass bei bestandener Fortbildung steigt von 40 auf 50 Prozent und bei Unternehmensgründung bzw. –übernahme und dauerhafter Neubeschäftigung mindestens eines Azubis bzw. eines Vollzeitbeschäftigten erfolgt ein vollständiger Erlass der Darlehensschuld. Auskünfte hierzu erteil die KfW-Bank.

Die Antragsunterlagen und weitere Infos zum BAföG finden Sie unter: www.bafög.de, die Antragsunterlagen und weitere Infos zum AFBG unter: www.aufstiegs-bafoeg.de. Bei laufenden Verfahren wird eine Änderung des Bescheides automatisch vom Landratsamt Pfaffenhofen vorgenommen. „Es freut mich sehr, dass durch die Gesetzesänderungen die berufliche Bildung noch attraktiver und flexibler wird“, so Landrat Albert Gürtner.

Bei Fragen und für Beratungen können Sie sich gerne an das Amt für Ausbildungsförderung des Landratsamtes Pfaffenhofen unter Tel.: +49 8441 27-227 oder +49 8441 27-262 wenden. Aufgrund der aktuellen Lage bitten wir bei gewünschten Vorsprachen unbedingt um eine vorherige Terminvereinbarung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.