Impfung gegen das Coronavirus - Personen über 80 können sich im Impfzentrum Süd impfen lassen

05. Februar 2021 : Der betroffene Personenkreis erhält derzeit über seine jeweilige Wohnsitzgemeinde ein Schreiben, in dem über die Anmeldung zur Impfung informiert wird.

Derzeit werden Personen gegen das Coronavirus geimpft, die über 85 Jahre alt sind. Wie der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes und das Landratsamt Pfaffenhofen mitteilen, kann das Impfzentrum in Kürze – abhängig von den Impfstofflieferungen – auch für Personen ab 80 Jahren Impftermine zur Verfügung stellen.

Wer sich für eine Impfung entschieden hat, muss sich über das Online-Registrierungssystem des Freistaats Bayern mit seinen Personaldaten registrieren. Diese Registrierung kann man unter www.impfzentren.bayern selbst vornehmen. Allerdings ist hierfür erforderlich, dass man über eine E-Mail-Adresse verfügt. Dabei benötigt jede Person eine eigene, individuelle E-Mail-Adresse.

Manche Bürgerinnen und Bürger haben keine E-Mail-Adresse oder können aus anderen Gründen die Registrierung am Computer auch mit der Hilfe von Personen aus ihrem Umfeld nicht selbst vornehmen. Diese Personen können sich telefonisch an die im Schreiben angegebene Nummer des Impfzentrums wenden.

Zudem erarbeitet das Jugendrotkreuz des BRK Kreisverbandes gerade eine Möglichkeit, ältere Menschen bei der online-Registrierung zu unterstützen. Es ist daran gedacht, hier stundenweise zu unterstützen. Nähere Infos hierzu werden zu Beginn der kommenden Wochen bekannt gegeben.

Geimpft wird derzeit nur im Impfzentrum Süd in Hettenshausen-Reisgang, Sperl-Ring 4. Das Impfzentrum in Geisenfeld wird voraussichtlich erst dann den Betrieb aufnehmen, wenn dem Landkreis Impfstoff in größeren Mengen zur Verfügung gestellt wird. Eine Impfung beim Hausarzt ist ebenfalls aktuell noch nicht möglich. Die Impfungen sind freiwillig und kostenlos.

Weitere Informationen zur Impfung gegen das Coronavirus sind auf der Homepage des Impfzentrums unter www.impfzentrum-pfaffenhofen.de, auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-pfaffenhofen.de und auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege unter www.stmgp.bayern.de/coronavirus/impfung zu finden.