Landkreis Pfaffenhofen: Sammelbestellung an Gesichtsmasken für die Landkreisbevölkerung

02. April 2020 : Der Landkreis Pfaffenhofen wird mittels Sammelbestellung Gesichtsmasken für all seine Bürgerinnen und Bürger ordern und den Gemeinden je nach gewünschten Mengen bereitstellen.

„Es läuft derzeit eine Abfrage bei den Bürgermeistern. Sobald wir alle Rückmeldungen haben, werden wir zügig bestellen, da die angegebene Lieferzeit zwei bis drei Wochen beträgt“, so Landrat Martin Wolf. Schnellere Lieferzeiten wären derzeit für solch eine große Menge – ausgegangen wird von rund 100.000 Stück – nicht möglich.

Der Kauf der Masken wird dabei komplett über den Landkreis abgewickelt. Eine Abrechnung mit den Gemeinden wird im Nachgang erfolgen. Martin Wolf: „Unsere Katastrophenschutzbehörde hat beim Bayerischen Staatsministerium des Innern eine Bezuschussung für die Masken beantragt. Bei diesen einfachen Gesichtsmasken dürfte eine finanzielle Unterstützung, auch wenn wir uns im Katastrophenfall befinden, aber eher unwahrscheinlich sein.“