Mobile Impfteams im Einsatz - Impftermine für bettlägerige Personen

02. März 2021 : Landkreisbürger*innen ab 80 Jahren, denen ein Besuch des Impfzentrums aufgrund ihrer eingeschränkten Mobilität, insbesondere bei Pflegebedürftigkeit, nicht möglich ist, können sich ab sofort für eine mobile Impfung anmelden.

Mobile Impfteams werden die bettlägerigen Personen dann zu Hause impfen.

Voraussetzungen für eine Impfung zu Hause:

  • ärztliches Attest, welches die Transportunfähigkeit bescheinigt
  • achtzigstes Lebensjahr vollendet
  • es sprechen keine medizinischen Gründe gegen die Impfung (z. B. bei akuter Erkrankung oder einer COVID-Infektion innerhalb der letzten 6 Monate)

Eine Anmeldung für einen Impftermin zu Hause ist unter der Tel. +49 8441 4546-108 möglich (täglich von 9 bis 17 Uhr). Die zu impfende Person sollte bereits online unter www.impfzentren.bayern registriert sein, zudem sollen die Kontaktdaten einer Betreuungsperson angegeben werden.

Die konkreten Termine vergibt das Impfzentrum dann anhand organisatorischer Kriterien, insbesondere der Anzahl der eingegangenen Anmeldungen und der betroffenen Haushalte in örtlicher Nähe zueinander. Beim Impftermin selbst sollte neben dem Impfling eine weitere Betreuungsperson anwesend sein.

Bettlägerige Personen, die nicht der höchsten Prioritätsgruppe angehören, werden derzeit noch nicht geimpft, können sich aber bereits unter www.impfzentren.bayern registrieren.