Mobile Impfteams starten in die dritte Runde - Geimpft wird auch auf der Sommergaudi in Oberstimm und dem Volksfest Pfaffenhofen

27. August 2021 : Auch weiterhin sind im gesamten Landkreis Pfaffenhofen mobile Impfteams unterwegs, um Erst- und Zweitimpfungen gegen das Coronavirus vorzunehmen

Jeder, der sich impfen lassen möchte, kann zwischen den Impfstoffen von Biontech/Pfizer (Zweitimpfung nach drei bis sechs Wochen), Moderna (Zweitimpfung nach vier Wochen) und Johnson & Johnson (nur eine Impfung erforderlich) wählen. Eine Registrierung ist nicht unbedingt erforderlich, das kann auch vor Ort erledigt werden. Jeder sollte aber seinen Impfpass (falls vorhanden) und Personalausweis dabeihaben.

Geimpft wird bis auf ein paar Ausnahmen jeweils von 16 bis 20 Uhr.

Die Termine im Einzelnen:

  • Freitag, 3. September: Schweitenkirchen (Max-Elfinger-Halle)
  • Dienstag, 7. September: Münchsmünster (Vereinsheim/Sportheim)
  • Dienstag, 7. September: Hohenwart (VHS-Raum, Marktplatz 1)
  • Mittwoch, 8. September: Jetzendorf (Rathaus)
  • Mittwoch, 8. September: Ilmmünster (Rathaus)
  • Donnerstag, 9. September: Wolnzach (Rathauskeller)
  • Freitag, 10. September: Vohburg (Rathaus)
  • Freitag, 10. September: Heimatliebe Pfaffenhofen (20 – 22 Uhr)
    Freitag, 10. September: Baar-Ebenhausen (Sportheim)
  • Montag, 13. September: Manching (Rathaus)
  • Montag, 13. September: Scheyern (Klosterschenke)
  • Dienstag, 14. September: Reichertshausen (Ilmtalhalle)
  • Mittwoch, 15. September: Ernsgaden (Dorfgemeinschaftshaus)
  • Mittwoch, 15. September: Pörnbach (Vereinsheim)
  • Donnerstag, 16. September: Rohrbach (Alte Turnhalle)
  • Donnerstag, 16. September: Reichertshofen (Grund- und Mittelschule)
  • Montag, 20. September: Geisenfeld (Pfarrheim) 

Auch auf der „Sommergaudi Oberstimm“ am Barthelmarktgelände (Haupteingang) wird am Samstag, 28. August von 13 bis 18:30 Uhr geimpft. Und auf dem Volksfest in Pfaffenhofen werden an beiden Wochenenden Impfungen angeboten: Freitag, 3. bis Sonntag, 5. September und Freitag, 10. bis Sonntag, 12. September jeweils von 14 – 19 Uhr.