Parkplatz am Brandlweiher wird zur Blühwiese

09. April 2020 : Der ehemalige Parkplatz am Brandlweiher im Feilenmoos wird ökologisch aufgewertet. Mit der Anlage einer Blühwiese lässt die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Pfaffenhofen hier einen neuen Lebensraum für Wildbienen, Schmetterlinge, Heuschrecken u.v.m. entstehen.

Wie Anita Engelniederhammer, Leiterin der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt mitteilt, wird auf rund einem Drittel des ehemaligen Parkplatzes, das sind rund 1.600 m², eine artenreiche Feuchtweise angesät. „Daran grenzt bald ein Pufferstreifen an, der nur noch zweimal jährlich gemäht wird. Die Restfläche steht weiterhin als Parkplatz für die Badegäste im Sommer zur Verfügung“, so die Naturschutzreferentin.

Das Saatgut für die Blühwiese kommt von einem regionalen Saatguthersteller. Es enthält Samen von verschiedensten Pflanzenarten angefangen vom Heilzeist über Sumpfdotterblume und Prachtnelke bis hin zu Bachnelkenwurz und Teufelsabbiss. Die Aussaat, die noch diese Woche erfolgen soll, übernimmt der Maschinenring. Die Kosten trägt der Landkreis Pfaffenhofen.

„Wir freuen uns, mit der Anlage der Blühwiese einen weiteren Beitrag zum Artenschutz in unserer Heimat leisten zu können“, so Anita Engelniederhammer.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.