Unternehmen können sich für zweite Runde im Projekt „Digiscouts®“ bewerben

23. September 2021 : In jedem Arbeitsalltag gibt es Prozesse, die mithilfe der Digitalisierung perfektioniert werden können. Nicht selten sind es junge Nachwuchskräfte, die mit ihrem Blick auf die Abläufe Verbesserungsmöglichkeiten erkennen.

Das Projekt „Digiscouts®“ des Rationalisierungs- und Innovationszentrums der Deutschen Wirtschaft e.V. (RKW Kompetenzzentrum) setzt genau hier an. In Kooperation mit dem Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) und der IHK für München und Oberbayern starten die Digiscouts® im Landkreis Pfaffenhofen ab November in die zweite Runde.

Was steckt hinter den Digiscouts? Im Rahmen einer sechsmonatigen Projektphase spüren Auszubildende Digitalisierungsmöglichkeiten im jeweiligen Unternehmen auf und erarbeiten gemeinsam mit ihren Vorgesetzten geeignete Pläne zur Umsetzung. Anleitung und regelmäßige Unterstützung erhalten sie dabei von einem Digitalisierungsexperten des RKW. Im Fokus stehen das Entdecken und Entwickeln neuer digitaler Lösungen – um Abläufe im Unternehmen effizienter, kundenfreundlicher oder wirtschaftlicher zu gestalten.

„Mit fünf Betrieben konnten im Rahmen der ersten Projektphase bereits zahlreiche Prozessabläufe erfolgreich optimiert werden. Die Auszubildenden zeigten als Digital Natives großes Interesse an der Nutzung digitaler Lösungen und betrachteten viele Probleme aus unterschiedlichen Blickwinkeln“, so KUS-Vorstand Johannes Hofner. Die Digiscouts® würden von der Teilnahme am Projekt durch die Übernahme von Verantwortung und einen Zugewinn an sozialen und digitalen Kompetenzen profitieren, heißt es weiter aus dem KUS.

Das Projekt startet mit einer virtuellen Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 4. November. Interessierte Unternehmen können sich noch bis zum 1. Oktober beim KUS per Mail an nadja.freigang@kus-pfaffenhofen.de oder telefonisch unter +49 8441 4007446 melden. Im persönlichen Gespräch werden der genaue Ablauf sowie weitere Details erläutert. Im Frühsommer 2022 werden alle Projekte der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weitere Informationen zum Projekt und zu den digitalen Angeboten des KUS unter: www.kus-pfaffenhofen.de/digitalisierung