Virtueller Gründertreff „Finanzierung & Förderung“ am 7. Dezember

23. November 2021 : Eine gute Gründungsidee ist schnell entstanden – doch woher kommt das nötige Startkapital, um die Gründung auf ein stabiles, finanzielles Fundament zu setzen?

Ist das Eigenkapital nicht ausreichend, besteht für Existenzgründer die Möglichkeit Finanzierungen und Fördermittel zu erhalten. Hilfestellung und Einblicke in die komplexen Themen ermöglicht das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) ansässigen Gründern und Gründungsinteressierten beim virtuellen Gründertreff am Dienstag, 7. Dezember, von 10 bis 12 Uhr.

IHK-Gründerberaterin Catherine Schrenk erklärt in ihrem Impulsvortrag unter anderem den Aufbau und die Struktur eines Finanzplans. Anschließend gibt sie einen Überblick über die wichtigsten Förder- und Finanzierungsprogramme des Bundes und des Freistaats Bayern. Auch die neuen, einfach zugänglichen Digitalisierungsprogramme werden vorgestellt. Die Expertin berät zu den verschiedenen Phasen der Beantragung und gibt wertvolle Hinweise, um potenzielle Stolpersteine zu vermeiden. Im abschließenden Austausch wird auf die individuellen Fragestellungen und Herausforderungen der Teilnehmer eingegangen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung bis zum 3. Dezember unter www.kus-pfaffenhofen.de/anmeldung ist erforderlich. Die Veranstaltung wird mittels Zoom durchgeführt, die Zugangsdaten werden zusammen mit den Anmeldebestätigungen versendet.