Aktuelles

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Bayern. 6455 Menschen starben im Jahr 2020 an einem Herzinfarkt.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Risikofaktoren entgegenzuwirken. Sie können selber aktiv werden und mit ausgewogener Ernährung, ausreichend körperlicher Bewegung, Stressausgleich und Entspannung zur Herzgesundheit beitragen.

Mit zahlreichen Veranstaltungen, Vorträgen und Aktionen informieren wir Sie, wie Sie mit einem herzgesunden Lebensstil das Risiko verringern können. 

Informationen und Tipps finden Sie hier:

www.dge.de

Ausgewogene Ernährung, orientiert an den Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)

(„Vollwertig essen und trinken nach den 10 Regeln der DGE“, , Rubrik „Ernährungspraxis“)

Herzinfarkt-Risiko-Test | Herzstiftung

Risikoermittlung für Herz-Kreislauferkrankungen (Selbsttest) 

Veranstaltungsprogramm folgt 

Infostand auf der Dult am 22.05.22 in Wolnzach 

 

Der Freistaat Bayern hat im Jahr 2021 die Einrichtung und Installation von automatischen Defibrillatoren gefördert. Dabei wurden dem Landkreis Pfaffenhofen 5756,00 Euro zur indiviuellen Förderung von Geräten bis maximal 1800,00 Euro pro Stück zugewiesen.
Wir freuen uns, dass wir nach erfolgreicher Antragsstellung innerhalb der Frist bis 30.09.2021 insgesamt vier neue Geräte im Landkreis fördern können! 

Eine Liste mit allen Defibrillatoren im Landkreis Pfaffenhofen finden Sie demnächst unter Wissenswertes!